PlayStation 2 » Tests » D » Delta Force - Black Hawk Down Team Sabre

Delta Force - Black Hawk Down Team Sabre

-> Drucken Spiel-Infos ein-/ausblenden...
 Spiel-Infos: Delta Force - Black Hawk Down Team Sabre
Delta Force Black Hawk: Down Team Sabre Boxart Name: Delta Force - Black Hawk Down Team Sabre (PAL)
Entwickler: Novalogic
Publisher: Ubisoft
Erhältlich seit: 09. November 2006
Genre: Shooter - Taktik
Spieler: 1-32
Features:
Dolby Pro Logic II, Netzwerk-Adapter
Schon die Umsetzung des ersten Delta Force - Black Hawk Down kam mit reichlicher Verspätung auf der PS2 an. Auch der Nachfolger Delta Force Black Hawk Down -Team Sabre ist für PC-Zocker schon ein sehr alter Hut. Und obwohl die PS2 nun ja offiziell bald abgelöst wird, schickt Rebellion Delta Force Black Hawk Down -Team Sabre nun auf ihren späten Konsoleneinsatz. Vielleicht nur die Vorhut einer hoffentlich noch langen, letzten Software-Offensive für die PS2. Aber diese Software muss auch etwas taugen.
 
Out of Somalia
Der Einsatz in Somalia ist in Delta Force Black Hawk Down -Team Sabre jetzt nicht mehr aktuell. Hattet ihr euch im Vorgänger mit den Warlords in und um Mogadischu auseinandergesetzt, so warten jetzt neue und gänzlich fiktive Herausforderungen auf euch. Der erste Teil der Kampagne dreht sich um die Ergreifung eines südamerikanischen Drogenbarons durch die Streitkräfte der USA. Später sollen Unruhen in den Wüstenlandschaften des Iran befriedet werden. Hier spielt nicht nur die Delta Force eine Rolle. Ihr übernehmt auch Kontrolle über die Truppen des Special Air Service. Bis auf eine andere Waffenauswahl unterscheiden sich die Briten aber nicht sonderlich von den Amerikanern.
Das Spielprinzip ist dasselbe: Ihr werdet im Einsatzgebiet abgeladen und müsst mit eurem kleinen Trupp Aufträge erledigen. Wegpunkte auf dem Radar zeigen euch den richtigen Weg zum nächsten Ziel an, wo ihr Fahrzeuge in die Luft sprengt, abgestürzte Piloten rettet oder Dörfer befreit. Das lassen sich eure Gegner natürlich nicht einfach so gefallen. Gar kein Problem, denn dafür habt ihr vor der Mission ja eure Waffen ausgewählt. Je eine aus drei Kategorien dürft ihr euch in Delta Force Black Hawk Down -Team Sabre aussuchen. Da gibt es eine große Auswahl von Sturmgewehren und Scharfschützengewehren, die das Militär als Primärwaffen zur Verfügung stellt. Pistole und Pumpgun sichern euch als Sekundärwaffe ab. Für gröbere Aufgaben bekommt ihr bei Delta Force Black Hawk Down -Team Sabre unter anderem Claymore-Antipersonenminen, C4-Plastiksprengstoff oder sogar Raketenwerfer bereitgestellt. Und selbst wenn das nicht reicht, habt ihr immer ein Messer für den Nahkampf dabei. Während ihr zwischen diesen ganzen Waffen immer Wechseln müsst, dürft ihr auf eure Granaten per Tastenkombination sofort zugreifen. Nicht nur brachiale Splittergranaten, sondern auch taktische Rauch- und Blendgranaten helfen euch, den Feind in eine schlechte Position zu bringen.
 Autor:
Neels Behrend
Testbericht
Zur Screengalerie
Screenshots:
Leserwertung:
-